AKTUELLE TEXTE | 27.07.2016 | Pfr. Dr. Karl Richard Ziegert

Die EKD und das neue Mittelalter – über die Widersprüche im kirchlichen Reformationsgedenken

Protestantische Kirchen nennen sich ganz selbstverständlich „Kirche der Reformation“. Dass sich in ihnen „seit dem 16. Jahrhundert fundamentale Umformungen vollzogen“ haben, wird kaum problematisiert. Die EKD richtet sich anfechtungslos auf ihr Reformationsjubiläum 2017 ein und sucht die „fröhliche“ Zustimmung zu ihrer Kirchenpolitik. Doch: „Ehe man andere zur Teilnahme am Jubelfest bittet, sollte man über sein eigenes Verhältnis zum Anlass des Festes nachdenken.“

zum Weiterlesen auf www.gemeindenetzwerk.de

VERANSTALTUNGEN

Juli 2016

29.07.2016 20.00 Uhr
Referent: Prediger Johann Hesse

Weiterlesen

31.07.2016 10.30 Uhr
Referent: Pfarrer Ulrich Hauck

Weiterlesen

07.08.2016 16.00 Uhr
Referent: Prediger Johann Hesse

Weiterlesen

KURZ UND BÜNDIG

„Auch wenn es die meisten Moslems nicht wahrhaben wollen: der Terror kommt aus dem Herzen des Islam, er kommt direkt aus dem Koran.“

Zafer Senocak, türk. Schriftsteller

WER SIND WIR

Wir sind ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein evangelischer Christen (siehe "Geschichte") und bieten im kirchlichen Lehrpluralismus seelsorgerliche Hilfe...

weiterlesen

MEDIENANGEBOTE

Den aktuellen Medienprospekt finden Sie hier

UNSERE ZEITSCHRIFT