Wie wir arbeiten
 Sie befinden sich hier: HOME / WER SIND WIR / Wie wir arbeiten / 

WIE WIR ARBEITEN

Der Gemeindehilfsbund will Christen, die durch ein nicht schriftgemäßes kirchliches Reden und Handeln angefochten sind, mit Rat und Tat sowie durch Fürbitte beistehen. Seine Mitglieder und Freunde wissen sich verbunden im Bekenntnis zum gekreuzigten, leiblich auferstandenen und wiederkommenden Herrn Jesus Christus.

Der Gemeindehilfsbund arbeitet...

...im deutschen Sprachraum:

Der Gemeindehilfsbund hat ein großes Netz von Mitgliedern und Freunden (siehe Mitglied- und Freund werden).

...unabhängig:

Die Arbeit wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Wir bekommen keine Gelder aus Kirchensteuern (siehe "Spenden").

...durch das mündliche und schriftliche Wort:

Die Mitarbeiter sind bereit, in Ihrer Gemeinde und in Ihrem Kreis Vorträge und Seminare durchzuführen (siehe "Vortrags- und Seminarthemen"). Über die Geschäftsstelle können Broschüren, Bücher, Dokumentationen, Faltblätter und Studienhilfen, DVDs und CDs zu aktuellen und grundlegenden kirchlichen, seelsorgerlichen und gesellschaftlichen Themen bezogen werden (siehe "Medienangebote").

...durch das Internet:

Im Internet finden Sie uns nicht nur auf dieser Seite, sondern auch auf www.gemeindenetzwerk.de, auf unserem Youtube-Kanal "Gemeindehilfsbund TV", auf Facebook und auf Telegram.

...durch Radio und Fernsehen:

Der Gemeindehilfsbund verfügt über feste Sendeplätze bei HCJB und Bibel TV.

...gemeinsam:

Der Gemeindehilfsbund strebt eine enge Zusammenarbeit mit allen an, die eine geistliche Erneuerung der evangelischen Kirchen und Gemeinden suchen (siehe www.gemeindenetzwerk.de).

...persönlich:

Die Mitglieder des Bruderrats und der Geschäftsführer sind bereit zur seelsorgerlichen Beratung und Hilfe. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns (siehe "Evangelisation und Seelsorge").

...strukturiert:

Vorstand und Bruderrat haben die Aufgabe der Leitung. Der Beirat hält engen Kontakt zum Bruderrat und berät ihn. Die Mitglieder und Freunde versammeln sich regelmäßig auf regionaler und überregionaler Ebene.

...gemeinnützig:

Der Gemeindehilfsbund hat die Berechtigung, Spendenbestätigungen für steuerliche Zwecke auszustellen.

...verbindlich:

Die Arbeit des Gemeindehilfsbundes geschieht auf der Basis der Grundordnung und Satzung, die angefordert werden können. Die Mitglieder und Freunde des Gemeindehilfsbundes sind bereit zum persönlichen Einsatz für die Ziele des Gemeindehilfsbundes. Die Aufnahme als Mitglied oder in den Freundeskreis erfolgt durch den Bruderrat aufgrund eines schriftlichen Antrags. Dieser kann mit dem Faltblatt "Gemeinde Jesu hat Zukunft" in der Geschäftsstelle angefordert oder über die Internetseite ausgefüllt werden (siehe "Mitglied/Freund werden").

WER SIND WIR

Wir sind ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein evangelischer Christen (siehe "Geschichte") und bieten im kirchlichen Lehrpluralismus seelsorgerliche Hilfe...

weiterlesen